Neue Corona Verordnung untersagt Präsenzunterricht bis 31.1.21 / Online Alternativen werden angeboten :-)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrkräfte,

Am Freitag, den 08.01.21 hat die niedersächsische Landesregierung eine Änderung der Corona-Schutzverordnung veröffentlicht. Diese tritt ab sofort in Kraft und hat Bestand bis zum 31. Januar 2021. Die aktuelle Landesverordnung untersagt den Präsenzunterricht an Musikschulen und weiteren Einrichtungen der außerschulischen Bildung.

§ 14 a Außerschulische Bildung

Im Bereich der außerschulischen Bildung, vor allem in Volkshochschulen, Musikschulen und Einrichtungen der kulturellen Bildung, ist der Präsenzunterricht untersagt. Weiterhin zulässig sind die Durchführung von Prüfungen und die Bildungsberatung, soweit die Vorgaben des § 2 Abs. 2 eingehalten werden.

Siehe https://www.niedersachsen.de/download/162602

Unbenommen vom aktuellen Verbot des Präsenzunterrichts steht es den Musikschulen frei, ihre Angebote mittels alternativer Unterrichtsformen zu vermitteln. Die vielfältigen Möglichkeiten des digitalen Fern- bzw. Distanzunterrichts, die sich in der jüngsten Vergangenheit bewährt haben, sind auch jetzt eine gute Grundlage für die Vermittlung musikalischer Bildungsangebote.

Die Lehrkräfte an der Musi-Kuss Musizierschule sowie der Deutschen Musikstiftung bieten Online-Unterricht an.
Daher bitten wir Sie, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern diese Angebote – wenn möglich – wahrzunehmen.

VIELEN DANK FÜR IHRE und EURE UNTERSTÜTZUNG!


Beste Gesundheit und einen musikreichen Start in das Jahr 2021 wünscht
der Musi-Kuss e.V. & die Deutsche Musikstiftung


, , , , ,

Comments are closed.